1.11 Toxische Flirts in Corona-Quarantäne

Wir sprechen darüber, dass das Bundesverfassungsgericht die gewerbliche Sterbehilfe für legal erklärt hat. Was heißt das für die Selbstbestimmung und was ändert sich auf ältere und kranke Menschen?

Außerdem erfahrt ihr, ob Konsti gute Anmachen einfallen, für die er nicht wegen sexueller Belästigung belangt wird, und ob Alex Flirtversuche immer eindeutig erkennen und abwehren kann.
Im Thema der Woche sprechen wir über den Coronavirus, seine Ausbreitung in Europa und die Maßnahmen, welche zur Eindämmung ergriffen werden, ob die KI uns dafür nicht ein Medikament finden kann und wie wir bei all dem Stress und der Panik einen kühlen Kopf bewahren können.
Inhalt:
(0:24) – Update – Wahl Hamburg
(5:13) – Update – Thüringen
(10:57) – Update – CDU gegen CDU
(17:03) – Update – Entscheidung zur gewerblichen Sterbehilfe
(29:08) – Steile These – Bald ist flirten ohne vorherige Erlaubnis sexuelle Belästigung
(52:10) – Thema der Woche – Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Corona
(1:32:02) – Gute Nachricht der Woche – KI entdeckt Antibiotika 
(1:37:39) – Empfehlung – Meditation mit Headspace
Dieser Eintrag wurde von v85ipx veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.